Zeitschrift für Didaktik der Philosophie und Ethik Nr. 4/2003

logo 2
logo 2
                                                                                                                                                                                  
A&W
Aufgaben und Wege des Philosophieunterrichts
DZPh
Deutsche Zeitschrift für Philosophie
E&U
Ethik & Unterricht
eek
edition ethik kontrovers (Sonderheft E&U)
InfPhil
Information Philosophie
JDPhE
Jahrbuch für Didaktik der Philosophie und Ethik
MFvPhil
Mitteilungen des Fachverbandes Philosophie
Pädag
Pädagogik
PhU
Philosophie. Anregungen für die Unterrichtspraxis/
Philosophie. Beiträge zur Unterrichtspraxis
Praxis
Praxis Philosophie & Ethik
PR
Pädagogische Rundschau
PUNRW 
Der Philosophieunterricht in Nordrhein - Westfalen
RPhM
Rostocker Philosophische Manuskripte N.F.
VfwP
Vierteljahrsschrift für wissenschaftliche Pädagogik
ZDP
Zeitschrift für Didaktik der Philosophie
ZDPE
Zeitschrift für Didaktik der Philosophie und Ethik
ZphF
Zeitschrift für philosophische Forschung

 

  • Aristoteles

 

Otfried Höffe

Warum soll man heute (noch) Aristoteles lesen?

Volker Steenblock

Aristoteles-Texte in einigen philosophischen Schul- und Lesebüchern - ein kleiner Medienüberblick (SI und SII)

Jörg Peters

Aristoteles über oikos und oikonomike (SI)

Silke M. Kledzik

Der Mensch, das wissbegierige Wesen - Aristoteles Metaphysik Buch I 1. Eine Unterrichtsskizze im Themenbereich Erkenntnistheorie (SII)

Klaus Blesenkemper

Aristoteles: Neid und Schadenfreude - verwandte Gegensätze

Otfried Höffe

Die Philosophie kann ihre Wirkung in der Öffentlichkeit erzielen - ein Interview aus Anlass des 25-jährigen Bestehens der ZDPE

Helga Offermanns

Aristoteles und die Transsubstantiation

Achim Kuch

Freundschaft und Selbstsorge nach Aristoteles als Gegenstand einer Philosophischen Praxis

Gerhard Alt

Popularphilosophie zwischen Philotainment und Autodidaktik - Erfahrungsbericht und Überlegungen zu einer Theorie des öffentlichen Philosophierens

Dagmar Fenner

Muss der Mensch sein Leben planen?

Martina Dege

Philosophische Cafés

  • Rezensionen, Notizen u.ä. werden nicht angezeigt.